Unsere Chronik

Opa Pius Anwander kaufte 1909 das Wirtshaus mit Landwirtschaft in der Ortsmitte von Zusamzell vis a vis der Kirche.

1951 Übernahm mein Vater Johann Anwander das Anwesen und baute 1956 einen Festsaal und 1958 das neue Wirtshaus.

1985 übernahm ich Lydia Käßmair den Landgasthof.

Nur durch den Fleiß der vorherigen Generationen ist es möglich einen Familienbetrieb zu übernehmen und weiter zu führen.

Ich sehe meine Herausforderung darin den Fortbestand des Unternehmens auch für die künftigen Generationen zu ermöglichen.

Daher änderte ich 2002 den Firmennamen und das Erscheinungsbild.

Seither heißt es bei uns deshalb herzlich Willkommen " zur Spätzlewirtin"

Fragen und Reservierung

Sie erreichen uns unter:

 

+49 8296 263

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

Liebe Gäste und Freunde der Spätzlewirtin!

Das einzig Beständige ist der Wandel. Viel Jahre war ich gerne die Spätzlewirtin doch nun ist es vorbei. Der Ofen ist aus.Ich habe mein Wirtshaus geschlossen.

Ich danke allen meinen treuen Besucher für die guten Jahre.Es war schön mit Euch.Bleiben Sie gesund eine gute und friedliche Zeit für uns alle.

 

Übernachtungsmöglichkeit gibts nach wie vor.

 

Ihre Spätzlewirtin

Lydia Käßmair

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zur Spätzlewirtin

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.